KunstHaus Gmünd

Entwerfen Master

Das Projekt im 3. Semester Master „KunstHausGmünd“ steht ganz im Schwerpunkt 20 „KULTUR _KRAFT FÜR REGIONALE ZUKUNFT“ aus dem MASTERPLAN LÄNDLICHER RAUM.

Auf Anregungen der Kulturinitiative Gmünd sind Studien zur Umnutzung eines Bürgerhauses in ein KunstHaus erstellt worden.

Dabei steht auch die Schaffung von Räumen für eine regionale Kreativitätsakademie und für die Vermittlung von Kunst und Kultur im Vordergrund. Notwendige Adaptierungen und Zubauten sollen angedacht werden. Wichtig ist, den Innenhof und eine Holzdecke aus dem 13. Jahrhundert für die Öffentlichkeit zu öffnen.

Der Schwerpunkt der Künstlerstadt Gmünd soll weiterhin die bildende Kunst und dabei Ausstellungen von Druckgrafiken weltberühmter Künstler*innen, verknüpft mit zeitgenössischem Kunstschaffen, bleiben.

Lehrende
Sonja Hohengasser
Sabrina Obereder
Alessandro Ronco

Studierende
3. Semester Master