ideenRÄUME - über die Vermittlung zum gebauten Raum

Buch, Band 12 der Architekturreihe

Seit vielen Jahren arbeiten verschiedene baukulturelle Institutionen, Initiativen und Vereine in Kärnten gemeinsam mit unterschiedlichen Formaten daran, Kinder, Jugendliche und Erwachsene für den gebauten Raum zu sensibilisieren. Der ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN möchte nun gemeinsam mit dem Studiengang Architektur der FH Kärnten das Schaffen in der Baukulturvermittlung der letzten 15 Jahren anhand einer Publikation sichtbar machen. Dabei werden Beispiele der unterschiedlichsten Formate und pädagogischen Konzepte der über 600 stattgefundenen Projekte gezeigt.

Die Vernetzung durch Projektkooperationen steht im ersten Band der Publikation spielRÄUME im Fokus.

Der zweite Teil der ideenRÄUME erscheint anlässlich „10 Jahre Ideenwettbewerbe an der FH Kärnten“ und wird im Rahmen der Siegerehrung des diesjährigen Wettbewerbs speiseKAMMER2021 vorgestellt. Seit 2012 lassen die Ideenwettbewerbe junge, kreative Köpfe zusammenarbeiten und ihnen Einblick in das Studium der Architektur und des Bauingenieurwesens an der FH Kärnten gewähren. Die Aufgabenstellungen der Wettbewerbe für HTL Schüler*innen und Studierende haben immer regionalen Bezug und spiegeln die Schwerpunkte der Fachhochschule wider: Bauen im Maßstab 1:1, Umgang mit der Landschaft, Haptik und Oberfläche von Materialien… Die Dokumentation der bisher stattgefundenen Ideenwettbewerbe veranschaulicht – untermauert durch Statements der Beteiligten – die Bereicherung einer interdisziplinären und interinstitutionellen Zusammenarbeit in der Architekturvermittlung.

 

Herausgeber.
FH Kärnten, Studiengang Architektur
Villacher Straße 1, 9800 Spittal/Drau
Ein Projekt mit dem ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN im Rahmenprogramm vom BAUKULTURJAHR 2021.

ISBN. 978-3-9504996-2-9
deutsch, 88 Seiten
2021

14,90 Euro

erhältlich an der FH Kärnten, Campus Spittal auf Anfrage unter bau@fh-kaernten.at

spielRÄUME, Band 11 der Architekturreihe